Der Mensch im Fokus

Kommunikation zwischen Erlebnis, Psychologie und Digitalisierung

Der Kommunikationskongress 2020 als Webinar-Serie

25. – 29. Mai 2020

Der Kommunikationskongress 2020 findet dieses Jahr als Webinar-Serie statt.

Von Montag bis Freitag stellt jeder Referent sein Thema in ca. 30 Minuten online vor. Danach wird in einem ZOOM Meeting live diskutiert. Durch diese Stückelung kann man sich besser auf jedes Thema einzeln konzentrieren.

Die Termine sind vom 25. – 29. Mai 2020 jeweils von 16.30 bis ca. 18.00 Uhr. 

Sie buchen die Webinar-Serie komplett und erhalten mit der Buchung die entsprechenden Online-Zugänge.

Unsere Referenten und Themen:

 

  • Konzentration auf das Wesentliche 
    Worauf es bei der Kommunikation ankommt.
    Referent: Michael Vaas
    Montag, 25. Mai 2020. 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
    Der Kommunikationsüberfluss ist überwältigend. Wenn man dann noch versucht, es allen recht zu machen, ist Stress und Hektiok vorprogrammiert. Michael Vaas zeigt eine Strategie, wie Sie mit den Kommunikationswegen der Zukunft umgehen.

  • Menschen lesen lernen!
    Wie Sie ins Innere des Gegenübers blicken.
    Referent: Winfried Schröter
    Dienstag, 26. Mai 2020
    Sie führen ein 90 minütiges Vorstellungsgespräch und stellen doch den Falschen ein? Dabei hätte es gereicht, den Bewerber 60 Sekunden lang ein Bild zeichnen zu lassen. Winfried Schröter zeigt, wie Sie mit ganz neuen Methoden lernen einen Menschen einzuschätzen.
  • Influencer als Werbebotschafter
    Wie sie wirken und wie Unternehmen se nutzen können.
    Referent: Florian Frech
    Mittwoch, 27. Mai 2020
    Erfahren Sie, welche Unternehmen mit authentischen Influencern bereits erfolgreiche Kampagnen über Instagram, YouTube, TikTok & Co. umgesetzt haben und mit welchen Erfolgsfaktoren Influencer-Marketing ein relevanter Kanal auf für Ihr Unternehmen ist.
  • Personalisierung – Mensch gegen Maschine?
    Statt Kampf lieber Konsens – seien Sie technisch UND persönlich für Ihre Kunden da
    Referent: Christian Kastner
    Donnerstag, 28. Mai 2020
    Wie persönlich kann eine Maschine einen Kunden wirklich automatisch bedienen? Kaufen Menschen letztlich nicht doch von Menschen? Warum echte Personalisierung schon beim Produkt beginnt und erst weit nach dem Online-Kauf aufhört.
  • Was die Maschine alles über uns weiß
    Wie sie lernt und wie wir es nutzen können
    Referent: Prof. Dr. Peter Gentsch
    Freitag, 29. Mai 2020
    Wie funktioniert die künstliche Intelligenz? Wie können wir sie in den Unternehmensalltag integrieren?
    Außerdem gibt der Experte Einblicke in die neuesten digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Neueste Ergebnisse der Kommunikationsforschung von Wissenschaftlern und Experten praxisgerecht aufbereitet für Kommunikatoren, Marketingmanager und Geschäftsführer. Sprechen Sie gegenenfalls mit Ihrer Personalabteilung und nutzen Sie das Angebot auch als betriebliche Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Anmeldeschluss: 22.05.2020

Die Referenten

Michael Vaas, Strategie- und Managementberatung, Keynote-Speaker und Autor

Konzentration auf das Wesentliche!
Michael Vaas – Strategie- und Managementberatung, Keynote-Speaker und Autor
www.michaelvaas.de

Kommunikation entwickelt und verändert sich dramatisch: Die Vielfalt der Themen scheint unendlich! Täglich kommen immer mehr Informationen, Aufgaben, aber auch Termine auf uns zu. Der Kommunikationsüberfluss wirkt überbewältigend. Wenn man dann noch versucht es allen recht zu machen, ist Stress und Hektik vorprogrammiert. Michael Vaas zeigt eine klare Strategie auf, wie Sie mit den Kommunikationswegen der Zukunft umgehen und worauf man achten sollte, um sich aus dieser Sackgasse zu befreien. Er gibt praktische Tipps, wie es gelingt systematisch seine ganz persönliche Kommunikationsstrategie zu entwickeln und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Prof. Dr. Peter Gentsch, Lehrstuhl für internationale BWL, HTW Aalen

Menschen lesen lernen – Wie Sie ins Innere des Gegenübers blicken.
Winfried Schröter, Trainer und Hypno-Coach
www.winfried-schroeter.de

Sie führen ein 90-minütiges Vorstellungsgespräch und stellen doch den Falschen ein? Dabei hätte es gereicht, den Bewerber 60 Sekunden lang ein Bild zeichnen zu lassen. Oder Sie hätten 10 Minuten lang die Gesichtszüge und die Physiognomie seines Fotos studiert.  Denn Körpersprache und Mimik lassen sich antrainieren. Die Anatomie eines Gesichtes aber liefert schon seit Pythagoras Möglichkeiten, einen Menschen einzuschätzen. Der Managementberater Winfried Schröter berät seit über 20 Jahren Firmen. Sein Credo: Ein vom Bewerber gemaltes Bild ist ein Blick in seine Psyche. Auf dem Kommunikationskongress lernen Sie, wie es ganz konkret funktioniert und können es künftig bei Einstellungsgesprächen oder aber auch in der Kundenansprache anwenden.

Fabian Tosolini, Influencer-Marketing Manager

Influencer Marketing – Wie Unternehmen Influencer als Werbebotschafter nutzen können 
Florian Frech, Influencer-Marketing Experte, Agentur FRECH & FREUNDLICH, Stuttgart
www.frechundfreundlich.de

Influencer Marketing ist eine Marketing-Disziplin, die als einer der wichtigsten und effektivsten Kommunikationsmittel immer mehr an Bedeutung gewinnt. Florian Frech zeigt auf, welche Wege sich positiv auf Produkte und Unternehmen auswirken werden und was lieber vermieden werden sollte. Er schildert, warum aus seiner Sicht dem Influencer-Marketing die Zukunft gehört und wie diese Disziplin gewinnbringend zur Erreichung unternehmerischer Ziele einzusetzen ist. Florian Frech ist einer der erfahrensten Influencer-Marketing Experten Deutschlands. Mit seiner Agentur Frech & Freundlich Creative und „Influencer Netzwerk“ ChannelBuzz berät er Kunden im Influencer-Marketing Bereich. Zudem ist er Dozent bei der Social Media Akademie in Mannheim, der Quadriga in Berlin, der Münchner Marketing Akademie sowie beim Digitalen Bildungsinstitut.

Prof. Dr. Peter Gentsch, Lehrstuhl für internationale BWL, HTW Aalen

Personalisierung – Mensch gegen Maschine?
Statt Kampf lieber Konsens – Seien Sie technisch UND persönlich für Ihren Kunden da
Christian Kastner, Leitung Marketing & IT, allnatura Vertriebs GmbH & Co. KG
www.allnatura.de

Personalisierung, Automation, Künstliche Intelligenz – jeder unserer tausenden Kunden soll individuell angesprochen werden und die Technik soll das möglichst ohne große Aufwände für uns übernehmen. Wie persönlich kann eine Maschine einen Kunden wirklich automatisch bedienen? Kaufen Menschen letztlich nicht doch von Menschen? Warum echte Personalisierung schon beim Produkt beginnt und erst weit nach dem Online-Kauf aufhört.

Prof. Dr. Peter Gentsch, Lehrstuhl für internationale BWL, HTW Aalen

Was die Maschine alles über uns weiß
Wie sie es lernt und wie wir es nutzen können
Pr. Dr. Peter Gentsch, Lehrstuhl für internationale BWL, HTW Aalen
www.hs-aalen.de/

Professor Gentsch zeigt auf, wie künstliche Intelligenz funktioniert. Was eine Maschine wie von einem Menschen lernt und vor allem, wie wir es im Unternehmensalltag nutzen können. Er ist Experte für digitale Transformation und künstliche Intelligenz und gibt Einblicke in die neuesten digitalen Kommunikationsmöglichkeiten. Vor allem aber gibt er Tipps, wie Unternehmen dies im Geschäftsalltag sinnvoll nutzen können.

Aktueller Stand 05.05.2020

Leistungspaket

Kommunikationskongress 2020


Anschrift:

Preise
Die Preise gelten für alle Vorträge als Gesamtbetrag
Regulär: 59.00 €
Marketingclub: 49.00 €

Zu den AGBs.